Anlieferorte im Gesellschaftsgebiet der OVVD GmbH

Im Gesellschaftsgebiet der OVVD GmbH ist um den zentralen Standort der Deponie Rosenow ein umfangreiches Netz von Annahmeorten für Abfälle errichtet worden.So betreiben die Gesellschafterlandkreise jeweils mehrere Annahmehöfe, vorzugsweise für die Privatbevölkerung. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte betreibt 14 Wertstoffhöfe. Dort können die Bürger des Landkreises Bauschutt, Grünschnitt, Baustellenabfälle sowie Sperrmüll abgeben. Die OVVD GmbH betreibt in ihrem Gesellschaftsgebiet vier Abfallumschlagstationen mit angeschlossenen Kleinahnliefererplätzen für die Bevölkerung. Hierzu sind weitere Informationen unter dem Punkt Logistikkonzept zu erhalten.

Unsere Unternehmen im Verbund

Die Ostmecklenburgisch-Vorpommersche Verwertungs- und Deponie GmbH ist die kommunale Entsorgungsgesellschaft der Landkreise Mecklenburgische Seenplatte, Vorpommern-Greifswald und Vorpommern-Rügen. Sie betreibt seit 1997 eine Deponie, die dem Stand der Technik (TASi) entspricht. Die

Mehr lesen

Abfallumschlagstationen der OVVD GmbH

Die OVVD GmbH betreibt fünf Abfallumschlagstationen im Gesellschaftsgebiet, denen sowohl Kleinanlieferbereiche zur direkten Annahme von Abfällen aus Haushaltungen und im Gewerbe als auch DSD-Wertstoffannahmestellen angegliedert sind. Die Standortwahl der Abfallumschlagstationen erfolgte nach

Mehr lesen