Ausbildung Berufskraftfahrer/in (bkf)

Bewerbung bis: 30.06.2018

Anforderungen:

  • Schulabschluss: mittlere Reife
  • Gute schulische Leistungen
  • Technischer Sachverstand, Flexibilität, Mobilität
  • Teamfähigkeit
  • soziale Kompetenz

Ausbildungsprofil:

  • Ausbildungszeit 3 Jahre
  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Kontrollieren, Warten, und Pflegen der Fahrzeuge
  • Vorbereiten und Durchführen der Beförderung
  • Verkehrssicherheit, Führen von Fahrzeugen auf öffentlichen Straßen
  • Rechtsvorschriften im Straßenverkehr
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Verhalten nach Unfällen und Zwischenfällen
  • Betriebliche Planung und Logistik
  • Beförderungsbezogene Kostenrechnung und Vertragsabwicklung
  • Qualitätssichernde Maßnahmen

Die Berufsausbildung zum Berufskraftfahrer findet im Dualen System statt. Die berufspraktische Ausbildung erfolgt durch den Verkehrspartner VAZ Brandt in Neubrandenburg sowie bei der OVVD auf der vorhandenen Mobiltechnik. Berufsschule ist die Berufliche Schule Landkreises Rostock in Güstrow

Deponiemeister

Stefan Sulimma
E-Mail: stefan.sulimma@ovvd.de
Telefon: (03 96 02) 2 96-41
Fax: (03 96 02) 2 96-90

Technische Leitung

Stephan Schütt
E-Mail: stephan.schuett@ovvd.de
Telefon: (03 96 02) 2 96-40
Fax: (03 96 02) 2 96-90

Sekretariat

Cornelia Klemm
E-Mail: info@ovvd.de
Telefon: (03 96 02) 2 96-0
Fax: (03 96 02) 2 96-90

Ausbildung Berufskraftfahrer/in (bkf)

PDF jetzt downloaden