Die ABG mbH

Die OVVD GmbH gründete im Jahre 2003 eine gemischtwirtschaftliche Gesellschaft für die Errichtung und den Betrieb der Restabfallbehandlungsanlage. An dieser Gesellschaft sind mit 49 % der Geschäftsanteile private Partner beteiligt. 51 % der Geschäftsanteile hält die OVVD.

Ziele:
- Übernahme von Mengengarantien für wirtschaftlich sinnvolle Anlagendimensionierung
- Verteilung des Auslastungsrisikos auf mehrere Partner
- Vermarktung der Stoffströme

Die Anlagenkapazität beträgt 190.000 Mg/a. Die Gründung und Beauftragung der gemischtwirtschaftlichen Gesellschaft wurde mit Vergabebekanntmachung am 15.07.2002 europaweit ausgeschrieben. Nach Durchführung eines Verhandlungsverfahrens nach § 3 a Nr. 1 Abs. 4 lit. c) VOL/A ist mit Beschluss des Aufsichtsrats sowie der Gesellschafterversammlung der OVVD GmbH vom 09.10.2003 am 05.11.2003 die Abfallbehandlungsgesellschaft (ABG) mit den privaten Entsorgern Rethmann (24,5 %) und Nehlsen (24,5 %) gegründet worden.

Die ABG mbH ist zum Entsorgungsfachbetrieb nach § 52 KrW-/AbfG zertifiziert. Das aktuelle Zertifikat  steht hier zum download bereit.

Betriebsleiter ABG mbH

René Muchow
E-Mail: rene.muchow@ovvd.de
Telefon: (03 96 02) 2 96-60
Fax: (03 96 02) 2 96-90